Fantasiemaschinen - Bewegliche Skulpturen bauen

Du erfindest deine eigene fantastische, sich bewegende Skulptur. Gemeinsam untersuchen wir verschiedene mechanische Möglichkeiten und entwickeln individuelle Bewegungen für deine Maschine. Vielleicht erkennst du auch einige Bewegungsmuster von Maschinen wieder, die uns täglich umgeben? Was macht deine Maschine?

Der Kurs findet auf der überdachten Aussenplattform statt.

ACHTUNG:
Es handelt sich bei dieser Veranstaltung um einen 2-tägigen Kurs!

Details
Veranstalter HeK (Haus der elektronischen Künste Basel)
Alter zwischen 9 und 11 Jahre
Ausrüstung Bitte Znüni, Zmittag, Zvieri und Getränke selber mitbringen
Hinweis Der Kurs kann nur als 2-tägiger Workshop gebucht werden. Die Veranstaltung wird nicht begleitet. Deine Eltern sind für die An- und Abreise verantwortlich. ÖV = ab Bahnhof SBB: Tram 11 (Richtung Aesch) bis Haltestelle Freilager. Ab Badischer Bahnhof = Bus 36 (Richtung Schifflände) bis Dreispitz, dann eine Station mit dem Tram 11 (Richtung Aesch) bis Haltestelle Freilager. Falls es erwünscht ist, dass wir die Kinder von der Tramhaltestelle abholen, können wir dies gerne tun. Einfach Kontakt aufnehmen: Patricia Huijnen, Vermittlung@hek.ch oder 061 283 60 51
» Weitere Informationen des Veranstalters

Anmeldung / Termine

206 Fantasiemaschinen - Bewegliche Skulpturen bauen
Ferienwoche 1. Woche
Datum 01.07.2020 - 02.07.2020 / 10:00 - 16:00 Uhr
Teilnehmer bis 2 Personen
Veranstaltungsort Haus der elektronischen Künste, Freilagerplatz 9, 4142 Münchenstein
Freie Plätze 0/2
Anmeldung keine Anmeldung mehr möglich

Kategorie: Kreativ / Geeignet für Kinder mit einer Einschränkung

« zurück

Aktuell

20.08.2020
Zeichnungswettbewerb: Die Glücksfee hat entschieden

22.07.2020
Gewinne einen Ferienpass für's 2021!

10.07.2020
Fotos von den Veranstaltungen sind online

Alle Neuigkeiten »


Infos

Bitte meldet euch direkt beim Schwimmklub für die Schwimmkurse an.
Geeignet für Kinder mit einer Einschränkung